MilfsLikeitBig Joslyn James Sneaky Mom Clueless Dad) NEW 07 November 2018 mp4 | Страник 2.0 | Eps11 Greenleaf - Season 3 (2018)
Vampyr

Vampyr 1

Vampyr - Der Arzt, dem die Frauen nicht vertrauen

Dunkle Straßen und eine Gefahr im Schatten - das sind die ständigen Begleiter der Spieler in dem kommenden Mytery-Game "Vampyr" aus dem Hause "Dontod". In dem Spiel schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Arztes, der einen besonderen Durst nach Blut hat und immer vor dem Konflikt steht, diesem nachzugehen oder seine letzte Menschlichkeit zu retten.

Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • sehr dichte
  • gruselige Atmosphäre
  • Interessantes Moral-System
  • bei dem jede Entscheidung deutliche Konsequenzen hat

Nachteile

  • Spielverlauf ist eher linear
  • kein Multiplayer

Dunkle Straßen und eine Gefahr im Schatten - das sind die ständigen Begleiter der Spieler in dem kommenden Mytery-Game "Vampyr" aus dem Hause "Dontod". In dem Spiel schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Arztes, der einen besonderen Durst nach Blut hat und immer vor dem Konflikt steht, diesem nachzugehen oder seine letzte Menschlichkeit zu retten.

Zwischen Gut und Böse

Jonathan E. Reid hat ein Problem. Denn der Arzt, der im London um 1918 herum die spanische Grippe untersuchte, hatte eine unerfreuliche Veränderung in seinem Leben: er wurde von einer Patienten gebissen und hat seitdem den unstillbaren Drang nach menschlichem Blut. Auf der einen Seite will der gute Doktor sich seine Menschlichkeit bewahren und den Leuten helfen, auf der anderen Seite ist der Drang nach dem Lebenselixier oft übermenschlich und die Verlockungen durch den dunklen Fluch sind groß. Reid muss dem Geheimnis des Vampirismus auf den Grund gehen, ohne sich dabei selbst ganz zu verlieren. Dafür liefert "Vampyr" ein interessantes Moral-System. Theoretisch können die Spieler jede Person, die ihnen begegnet, als Blutquelle nutzen. Allerdings besteht das Risiko, dass ein Ausgesaugter im späteren Spielverlauf verschlossene Wege hätte öffnen können oder der Hauptfigur auf andere Weise nützlich gewesen wäre. Ebenfalls interessant ist die Atmosphäre, die in dem Rollenspiel von Dontnod unvergleichlich dicht und gruselig ist. Leider ist das Spiel eher linear und schränkt die Spieler in ihren Bewegungen ein. Zudem wird es keine Möglichkeit für einen Multiplayer geben.

Fazit

"Vampyr" ist ein gruseliges Rollenspiel, das sich an Horror-Vorlagen wie Bram Stokers "Dracula" orientiert. Das Spiel präsentiert sich mit einer sehr dichten Atmosphäre und bietet ein interessantes Moral-System, das es den Spielern ermöglicht, die menschliche Seite oder die der blutsaugenden Bestie nachzugehen. Leider ist das Spiel in seinem Ablauf eher linear und es fehlt auch jeglicher Multiplayer. Im Großen und Ganzen verspricht "Vampyr" ein sehr spannendes, gruseliges Game zu werden, das eine ganz neue Sicht auf den etwas angestaubten Vampir-Mythos werfen wird.

Nutzer-Kommentare zu Vampyr

Gesponsert×